website design software
(Zahn-)Arztwitze

Zwei Autos stoßen zusammen. Jeder Fahrer steigt aus. Einer hat eine kleine Wunde am Kopf. Da sagt der andere: “Sie haben aber Glück, ich bin Arzt.” Da antwortet ihm der andere: “Sie haben Pech. Ich bin Anwalt.”

Patient: “Herr Doktor, ich weiß ja auch nicht, ich glaub’, alle Leute ignorieren mich.”
Arzt: “Der nächste bitte!”

Arzt zum älteren Patienten: “Ihre Laborwerte sind einwandfrei. So können Sie 80 Jahre alt werden.”
“Aber ich bin doch schon 80 Jahre alt!”
“Na, sehen Sie, was hab ich gesagt?!”

Was sagt Graf Dracula, wenn er bei seinem Zahnarzt im Behandlungsstuhl sitzt?
“Bitte wie immer nur anspitzen!”

Gibt es eine Schlange, die keine Zähne hat?
Im Seniorenheim. Die Schlange vor der Essensausgabe.

"Herr Doktor, was muss ich denn für das neue Gebiss bezahlen, das Sie mir vorschlagen?"
"Etwa 2.000,00 Euro. Damit können Sie aber auch wieder ganz kraftvoll beißen!"
“Was nützt mir das dann? Wenn ich Ihre Rechnung bezahlt habe, habe ich ja leider nichts mehr zu beißen!"

Welchen Vorteil hatten Adam und Eva? Sie bekamen alle Zähne auf einmal.

“Angeklagter, warum haben Sie dem älteren Herren drei Zähne ausgeschlagen?”
“Herr Richter, er hatte nicht mehr.”

“Sie brauchen keine Angst zu haben,” beschwichtigt der Chirurg seinen Patienten. “So eine Operation habe ich  schon 48 mal gemacht. Glauben Sie mir, einmal muss sie mir doch gelingen.”

“Herr Ober, was soll das? In meinem Salat liegt ein Gebiss!” -
“Intereffant, laffen Ffie mich daff mal ffehen.”

“Ich habe gelesen, dass Kartoffeln in der Schale viel mehr Vitamin C enthalten.”
“Prima, dann nehme ich ab jetzt immer zwei Schalen Pommes.”

Vielleicht kennen Sie ja das Gedicht vom armen Patienten, der voller Angst bei seinem Zahnarzt Dr. Höllenqual sitzt.

Dazu hat mir ein Patient eine nette Fortsetzung gedichtet:

Warum der Mann, der dies geschrieben,
bei  Dr. HÖLLENQUAL geblieben,
ich weiß es nicht. Ich weiß nur das:
Bei Dr. WILDNER macht´s mir Spaß!
Er bohrt so sanft, es ist ein Traum,
und auch die Spritze spürt man kaum,
wenn´s Loch mal wirklich etwas tiefer
im Ober- oder Unterkiefer.
Die Höllenqual´n sind überwunden,
ich mach mir ein paar schöne Stunden.
Geh zweimal jährlich in die Praxis.
Zur Durchsicht nur, und damit hat sich´s.
Sein Trick, damit Ihr´s alle wisst:
Als ob er selbst sich bohren müsst,
so geht er mit Patienten um.
Das find´ ich gut und gar nicht dumm.

 

_________________________________________________________________

 

[Home] [Aktuelles] [Philosophie] [Ganzheitl. Zahnheilkunde] [Übersäuerung+Entsäuern] [F.X.Mayr-Kur] [Anmeldung+Sprechzeiten] [zur Person] [Kinder] [Fragen] [(Zahn-)Arztwitze] [Links] [Rechts] [Das Buch] [Datenschutzerklärung] [Impressum] [Kontakt]